Die Stadt der Vögel


Loras Laube heißt das im Mai 2005 eröffnete Vogelhaus, das wir Dank der großzügigen Hilfe unseres engagierten Mitglieds, Frau Elisabeth Gottwald, in Betrieb nehmen konnten. Dort leben in großen Volieren Großpapageien, Alexander-, Nymphen- und Wellensittiche sowie Kanarienvögel.

Die Vögel werden nicht kastriert, sondern die Vermehrung durch fehlende Nistmöglichkeiten verhindert. Wenn doch einmal Eier gelegt werden, können diese leicht entfernt werden.

Unsere Tierpfleger nehmen sich gern Zeit, Sie ausführlich zu beraten. Falls Sie vorab Fragen haben, erreichen Sie die Kollegen während der Öffnungszeiten (Mittwoch bis Sonntag, 13.00 bis 16.00 Uhr) unter Tel. 030 / 76 888 147.

Bitte beachten Sie, dass wir bei steigenden Temperaturen unsere Vögel nur eingeschränkt vermitteln können. Wenn Sie Interesse an einem Vogel haben, schreiben Sie daher bitte zunächst eine email an tiervermittlung@tierschutz-berlin.de.

Die Vermittlung der Vögel ist mit einer Gebühr bis zu 30 Euro verbunden. Die Preise für die Großpapageien und Großsittiche erfragen Sie bitte bei unserem Personal. Bringen Sie für die Vermittlung bitte ein Foto der Voliere mit, in die ihr zukünftiger Schützling einziehen soll.

 

 

Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!