Pommes

Beschreibung

Pommes kam ins Tierheim, weil ihre Besitzer sich mit ihrem Verhalten überfordert fühlten. Auch bei uns hatte sie anfangs große Probleme. Futterspiele helfen ihr, ausgeglichener zu sein. Vom Verhalten her ist sie eine kleine Diva- sie weiß eben, was sie möchte und zeigt das auch.

Pommes sucht ein ruhiges Zuhause mit vielen Rückzugsmöglichkeiten bei katzenerfahrenen Menschen, die sie zum Kennenlernen mehrmals im Tierheim besuchen kommen. In ihrem bisherigen Umfeld war sie durch die Besuche der Enkelkinder ihrer Besitzer stark gestresst, Kinder sollten deshalb nicht mit im Haushalt leben. Auch mit anderen Katzen oder Hunden möchte sie ihr zukünftiges Zuhause nicht teilen. Über die Möglichkeit zum Freigang würde sie sich riesig freuen, aber in einer geräumigen Wohnung könnte sie sich ebenfalls wohlfühlen.

Wer nimmt sich die Zeit, um das Herz der sensiblen Katzendame zu erobern? Wenden Sie sich bitte an ihre Tierpfleger im Samtpfötchenhaus 2 (Telefon 030 / 76 888 235).

Vermittlungs-Nr. 17/4311
Rasse:EKH
Geburtsdatum:05/2012
Im Tierheim seit:04.11.2017
Geschlecht:weiblich / kastriert


Bitte beachten Sie:
Wir können unsere Tierdatenbank leider nicht täglich aktualisieren. Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, fragen Sie bitte möglichst vor einem Besuch telefonisch bei uns nach, ob das Tier noch im Tierheim ist oder bereits vermittelt wurde.
Sofern oben keine direkte Kontaktnummer angegeben ist, wenden Sie sich dazu bitte an die 030 / 76 888-0 oder gegebenenfalls per E-Mail an
tiervermittlung@tierschutz-berlin.de
Bitte geben Sie dabei unbedingt die Vermittlungsnummer und die Tierart (Hund, Katze, Kleintier etc.) an.
Vielen Dank!

Pommes
Pommes

Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!