Fussel

Beschreibung

Fussel wurde ursprünglich bei uns abgegeben, weil sie sich ihren Besitzern gegenüber gereizt gezeigt hat. Nun ist sie schon wieder im Tierheim gelandet, da ihr Halter unbekannt verzogen ist. Die temperamentvolle Samtpfote wurde mit der Hand aufgezogen und hat wichtige Erfahrungen mit gleichaltrigen Artgenossen leider verpasst. Sie ist sehr unruhig und beim kleinsten Reiz von außen sofort auf den Beinen. Ihren Pflegern gegenüber zeigt sie sich ansonsten sehr aufgeschlossen, lustig und verspielt. Sie hat auch kurze Phasen, in denen sie sehr verschmust ist, schnell sind dann aber wieder andere Sachen spannender.

Für Fussel suchen wir einen Dosenöffner mit Zeit und Katzenverstand, der Spaß daran hätte, sich viel mit ihr zu beschäftigen. Im neuen Zuhause sollte sie die Möglichkeit zum Freigang bekommen. Andere Katzen, Hunde oder kleine Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben.

Wer hat die nötige Geduld und das passende Umfeld für Fussel? Wenden Sie sich bitte an ihre Tierpfleger im Samtpfötchenhaus 1 (Telefon 030 / 76 888 121).

Vermittlungs-Nr. 17/4659
Rasse:EKH
Geburtsdatum:05/2016
Im Tierheim seit:28.11..2017
Geschlecht:weiblich / kastriert


Bitte beachten Sie:
Wir können unsere Tierdatenbank leider nicht täglich aktualisieren. Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, fragen Sie bitte möglichst vor einem Besuch telefonisch bei uns nach, ob das Tier noch im Tierheim ist oder bereits vermittelt wurde.
Sofern oben keine direkte Kontaktnummer angegeben ist, wenden Sie sich dazu bitte an die 030 / 76 888-0 oder gegebenenfalls per E-Mail an
tiervermittlung@tierschutz-berlin.de
Bitte geben Sie dabei unbedingt die Vermittlungsnummer und die Tierart (Hund, Katze, Kleintier etc.) an.
Vielen Dank!

Fussel
Fussel
Fussel
Fussel

Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!