Polly

Beschreibung

Polly hat leider vor kurzem ihre geliebte Bezugsperson verloren. Zwei Tage hat die treue Hündin neben ihrem verstorbenen Herrchen ausgeharrt und auf Hilfe gehofft. Die Familie ihres Besitzers kann sie nicht übernehmen, da sie nicht daran gewöhnt ist, auch mal allein zu Hause zu bleiben. Sie ist eine Seele von Hund; anhänglich, freundlich und gut erzogen. Im Auto fährt sie problemlos mit.

Polly hat Krebs und wird bei uns im Tierheim lebenslang kostenlos auf Tumore behandelt. Ihre Prognose ist leider nicht gut, dennoch merkt man ihr die Erkrankung nicht an. Sie geht gerne spazieren und fühlt sich sehr wohl, wenn sie vom Menschen Rückhalt und Sicherheit bekommt. Ihre neuen Zweibeiner sollten sich viel Zeit für sie und regelmäßige tierärztliche Kontrollen nehmen können.

Hunde wie Polly haben es in der Vermittlung nicht leicht - wir wünschen uns sehr, das sich jemand findet, der sich in ihr zauberhaftes Wesen verliebt und sich nicht daran stört, dass die gemeinsame Zeit möglicherweise nicht von langer Dauer ist.

Wer kann unserem Sorgenfellchen Polly einen schönen Lebensabend ermöglichen? Wenden Sie sich bitte an ihre Tierpfleger im Lassie-Haus (Telefon 030 / 76 888 220).

Vermittlungs-Nr. 17/4668
Rasse:Labrador-Mix
Geburtsdatum:09/2008
Im Tierheim seit:29.11.2017
Geschlecht:weiblich


Bitte beachten Sie:
Wir können unsere Tierdatenbank leider nicht täglich aktualisieren. Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, fragen Sie bitte möglichst vor einem Besuch telefonisch bei uns nach, ob das Tier noch im Tierheim ist oder bereits vermittelt wurde.
Sofern oben keine direkte Kontaktnummer angegeben ist, wenden Sie sich dazu bitte an die 030 / 76 888-0 oder gegebenenfalls per E-Mail an
tiervermittlung@tierschutz-berlin.de
Bitte geben Sie dabei unbedingt die Vermittlungsnummer und die Tierart (Hund, Katze, Kleintier etc.) an.
Vielen Dank!

Polly
Polly
Polly
Polly

Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!