Tiersitter finden leicht gemacht.

Leider kann das Tierheim Berlin keine Pensionstiere aufnehmen, da der Platz für Tiere, die in Not geraten sind, dringend gebraucht wird. Der Tierschutzverein für Berlin organisiert jedoch im Rahmen der bundesweiten Ferienaktion "Nimmst Du mein Tier, nehm’ ich Dein Tier" des Deutschen Tierschutzbunds eine private Tierbetreuung. Tierfreunde helfen sich dabei gegenseitig.

Private Tierbetreuer und Tierbesitzer, die eine private Unterkunft für ihr Tier suchen, können über den Tierschutzverein für Berlin in Kontakt treten. Wir können leider nicht jeden Tiersitter überprüfen, deshalb sind wir dankbar, wenn Sie schlechte Erfahrungen an uns weitergeben. Wir entfernen dann den betreffenden Tiersitter aus der Liste.

Die Tiersitterliste gibt es für Hunde, Katzen und Kleintiere. Sie können die Datenbank selbst nach Bezirk (Postleitzahl) und Tierart filtern und im Anschluss ausdrucken.
Die Liste ist gegen eine Schutzgebühr auch beim Tierschutzverein für Berlin erhältlich.

Ein ernsthafter Tiersitter möchte die Besonderheiten, Gewohnheiten und Vorlieben des Tiergastes kennen lernen. Wie lange ist das Tier gewohnt, alleine zu bleiben? Das gewohnte Futter sollte selbstverständlich weiter gefüttert werden. Auch sollte eine Ferienanschrift unbedingt hinterlassen werden, außerdem ist der Impfpass auszuhändigen.

Empfehlenswert ist der Abschluss eines Tiersittervertrags, in dem die Einzelheiten der Betreuung und auch Schadensersatzregelungen schriftlich genau festhalten werden. In diesem Vertrag sollte der behandelnde Tierarzt und eventuell die Haftpflichtversicherung eingetragen sein. Der Tiersitter kann vereinbaren, dass er das Tier ins Tierheim zur Vermittlung überstellen darf, wenn es drei Tage nach dem vereinbarten Abholtermin nicht vom Besitzer zurückgenommen wird.

Ein Muster eines Tiersittervertrages steht für Sie hier zum Download bereit: Mustervertrag [pdf]

Im Gepäck sollte das Tier seine vertrauten Dinge mitbringen - wie Futter, Näpfe, Leine, Halsband, Schlafdecke, Schlafkorb, Spielzeug, Bürste. Dann lebt es sich auch schneller ein.

Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!