Erfolgsgeschichten vermittelter Tiere

Hier finden Sie die Erfolgsgeschichten unserer glücklich vermittelten Tiere, alphabetisch nach dem alten bzw. neuen Namen des Tieres sortiert. Klicken Sie einfach auf einen Buchstaben oder für die komplette Übersicht auf alle.

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen



Einträge 1 bis 20 von 20

S:
Sabberle
Sally
Sally
Sandra
Sanni
Sascha
Schmusi
Schnipsel, Mr. Barns und Schnurpsel
Schnurrmeister Moritz
Seany und Kjellt
Shena
Shiwa
Simi
Snoopy
Spencer
Spiky, Pebbels und Sugar
Struwel
Stupsi
Stupsie, Fleckchen, Tiffany, Tommy, Bingo
Sweety und la Palma
 
Sally
Hallo an das Garfield-Haus!

Sally, die winzige, verschüchterte Katzendame, die wir am 23.12.2007 geholt haben, hat sich prima bei uns eingelebt. Der schon vorhandene Kater ist froh, wieder einen Katzenkumpel zu haben, und war von Beginn an sehr freundlich zu ihr.

Sally war am Anfang extrem verschüchtert, aus ihrer gesicherten Ecke mit Schmusedecke kam sie eine Woche lang nur heraus, um zu fressen und aufs Klo zu gehen. Dafür hat sie zweimal täglich ungefähr die doppelten Portionen unseres großen Katers in Null-Komma-Nix verschlugen, und das ingesamt fast drei Wochen lang. Nun sind wir zwar immer noch bei großen Futterportionen, aber immerhin nicht mehr die doppelte Normalmenge.

Ab der zweiten Woche hat sie ganz besonders die „Zwischenetage“ der Fensterbänke für sich entdeckt. Dort findet sie es offenbar gemütlich und ist meist auf dieser Höhe zu finden. Auch sonst lebt sie deutlich auf, putzt sich inzwischen auch und sieht langsam wie eine normale, gut gepflegte Katze aus.
Und in den letzten Tagen kam sie hin und wieder auch schon mal ansatzweise zum Schmusen, wenn wir im Sofa gesessen haben.

Schöne Grüße aus Friedenau
Ilona Buschkamp-Mohr, Berlin

 



Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!