Tierschutz-Gala

Mit einer festlichen Gala zugunsten der Tiere feierte der Tierschutzverein für Berlin am 5. Dezember seinen 175. Geburtstag im Friedrichstadt-Palast. Die Gäste erwartete ein spannender Exkurs in die 175-jährige Geschichte eines der ältesten deutschen Tierschutzvereine. Außerdem gab es emotionale Tiergeschichten und einen spannenden Blick hinter die Kulissen von Europas größtem Tierheim.


Moderation:

Durch den Abend führte TV- Moderator Alexander Mazza. Auf Europas größter Showbühne traten unter anderem Stefanie Herthel, Emilia, Freddy Sahin-Scholl und Franziska Wiese auf. Auch die ein Kinderballett und die Perkusssiongruppe "Big Drum" performten.


Auftretende Künstler:


Stefanie Hertel ist nicht nur einer der Stars am deutschen Schlagerhimmel, sondern auch seit Jahren im Tierschutz engagiert. Seit 2004 ist sie Botschafterin für den Tierschutzbund und setzt sich besonders leidenschaftlich für Tierheimtiere ein. Außerdem steht sie regelmäßig als Jury und Laudatorin dem Deutschen Tierschutzpreis vor und ist Patin des deutschen Tierschutzregisters. Privat hat sie bereits mehrere Tierschutznotfällen bei sich ein neues Zuhause gegeben. 

Emilia ist ein schwedischer Pop-Star mit äthiopischen Wurzeln. Ihren großen Durchbruch feierte sie 1998 mit dem Welthit "Big Big World", der in zahlreichen europäischen Ländern die Charts stürmte. Heute kommt sie aus Stockholm zu uns und präsentiert ihre neuen Hits für den Tierschutz.

Freddy Sahin-Scholl ist „Der Mann mit den zwei Stimmen“. Durch seine herausragende stimmliche Vielfalt schafft er es, mit sich selbst im Duett singen zu können. Bekannt wurde er durch seinen Sieg bei der RTL-Show "Das Supertalent". Nachdem sein Album „Carpe Diem“ Anfang des Jahres mit Gold ausgezeichnet wurde, veröffentlichte er wenig später mit "For You" bereits einen erfolgreichen Nachfolger.

Franziska Wiese wird als der neue Stern am deutschen Schlagerhimmel gehandelt. Die aus der Lausitz stammende Violistin und Sängerin entdeckte bereits im Alter von sechs Jahren ihre Liebe zur Musik. Ihr erstes Album "Sinfonie der Träume" erschien im Sommer diesen Jahres und fand in zahlreichen Radio Hitparaden großen Anklang. Ihr Auftritt bei der Tierschutz-Gala läutet nicht nur für sie, sondern auch für den Tierschutzverein ein neues Kapitel ein, denn sie wird vom TVB zur neuen Tierschutzbotschafterin der Stadt Berlin ernannt.


Wir weisen darauf hin, dass die Mitnahme von Tieren in den Palast nicht gestattet ist.

Unser Dank gilt den Sponsoren, die diesen Abend möglich machen.

Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!