14.03.2018

Tierversuche - Tatsachen und Alternativen

Wir informieren über den aktuellen Stand der Forschung und stellen Alternativmethoden vor.

Tierversuche finden im Verborgenen statt. Nur selten dringt etwas in die Öffentlichkeit. Wir sind der Meinung, dass jeder ein Recht darauf hat zu erfahren, was in deutschen und internationalen Laboren geschieht, wofür unsere Steuergelder verwendet werden und welche Alternativen die Wissenschaft inzwischen bietet.

TVB-Vorstandsmitglied Brigitte Jenner informiert über folgende Themen:

- in welchen Bereichen werden Tierversuche durchgeführt
- Beschreibungen, Fakten, Hintergründe
- neueste Entwicklungen bei tierversuchsfreien Methoden

Die Infoveranstaltung findet am

31. März 2018 um 13 Uhr im

Hauptstadtbüro des Deutschen Tierschutzbundes
Reinhardtstraße 47
10117 Berlin statt.

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und beantworten sehr gerne Ihre Fragen zum Thema!


Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!