28.06.2016

Tierschutzverein feiert den Einzug der neuen Tiere am "Wilden Eber"

Der Tierschutzverein für Berlin (TVB) freut sich auf die offizielle Begrüßung einiger neuer Tiere am 2. Juli zwischen 10 und 19 Uhr in der Begegnungsstätte am "Wilden Eber". Anlass ist das Sommerfest zum 20jährigen Bestehen der angrenzenden Seniorenstiftung.

"Wir sind sehr glücklich, dass durch den Umbau ein so tolles Gelände für unsere Tiere entstanden ist", sagt TVB Präsident Wolfgang Apel. Nach der Umgestaltung der Begegnungsstätte zu Beginn des Jahres leben dort inzwischen vier Schildkröten, drei Zwerg-Ziegen, vier Kaninchen und künftig auch wieder Nymphen- und Wellensittiche. Ihr Einzug gleich neben der Wilmersdorfer Seniorenstiftung wird mit Kaffee, Kuchen und Live-Musik auf dem Gelände begangen. Selbstverständlich wird auch der Präsident des Tierschutzvereins vor Ort sein.

Für die kleinen Tierfreunde gibt es Mal- und Bastelaktionen sowie viel Wissenswertes rund ums Tier. Der An einem TVB-Infostand steht einer unserer Tierschutzberater gerne für Haustierfragen zur Verfügung.

Die Mensch & Tier Begegnungsstätte des Tierschutzvereins für Berlin ist ein Ort der Zusammenkunft zwischen Mensch und Tier. Sie befindet sich auf dem Gelände der Wilmersdorfer Seniorenstiftung in der Lentzeallee 2-4 und dient dem TVB für Infoveranstaltungen und Tierschutzunterricht.



Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!