14.07.2016

Sommerferien in Berlin: Vor dem Urlaub ans Tier denken!

Die Sommerferien in Berlin beginnen in Kürze, doch nicht für alle sind das gute Neuigkeiten. Viele Haustiere verbringen die heißeste Zeit des Jahres im Tierheim Berlin. "Leider sind die Sommerferien für uns und viele Tiere jedes Jahr eine traurige Zeit", so TVB-Präsident Wolfgang Apel. "Immer wieder stoßen wir dann an unsere Kapazitätsgrenzen, weil die angeschafften Haustiere den Menschen und ihren Urlaubsplänen plötzlich im Weg sind."

Ein weiterer Grund: Viele Tierhalter vergessen, sich rechtzeitig um einen Pensions- oder Tiersitterplatz für ihr Tier zu kümmern. Das böse Erwachen kommt dann wenige Tage vor der Abreise, wenn die Pensionen bereits ausgebucht sind.

Eine gute Alternative ist das Füttern und Versorgen des Tiers durch Menschen in der Nachbarschaft. Hierzu bietet das Tierheim Berlin über seine Website einen ganz besonderen Service an: die Tiersitter-Datenbank. Unter www.tierschutz-berlin.de können Tierfreunde über eine Suchfunktion Kontakt zu Tiersittern in ihrer Nachbarschaft aufnehmen. Die kostenfreie, vom Tierschutzverein für Berlin seit mehreren Jahren betriebene Datenbank, enthält weit über 1.000 Einträge von Tierfreunden in Berlin und im Umland. Interessenten, die eine Versorgung in privater Umgebung anbieten möchten, können sich auf der Website selbstständig in das Register eintragen.


Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!