01.08.2017

Ab 01. August 2017 neue Öffnungszeiten im Tierheim Berlin

Um mehr Ruhe für die Vermittlung der vielen Schützlinge zu haben, konzentriert das Tierheim Berlin ab 1. August 2017 seine Öffnungszeiten. Künftig ist das Tierheim Berlin mittwochs bis sonntags von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Montag, Dienstag und an gesetzlichen Feiertagen bleibt die Stadt der Tiere geschlossen.

„Durch die Konzentration der Vermittlung auf die Kernzeit von 13 bis 16 Uhr verbessern wir die Beratung unserer Besucher“, so Krüger. Interessenten, die ein neues Familienmit-glied suchen, können sich sicher sein, dass die Tierpfleger sich ungestört auf die Vermittlung konzentrieren. „Da die Pfleger außerdem vormittags mehr Zeit für Ihre Schützlinge haben, können sie sich intensiver mit den Tieren beschäftigen. So lernen sie die Tiere besser kennen, was wiederum eine Vermittlung in passende Familien erleichtert.“ 

An den beiden Ruhetagen wird die Betreuung der mehr als 1400 Schützlinge im Tierheim Berlin nun stärker im Mittelpunkt stehen. „Unsere 67 Tierpfleger erhalten so noch mehr Zeit, in der sie sich ausdrücklich den Tieren widmen können“, begründet Ines Krüger, 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins für Berlin, den Schritt. „Da der Aufenthalt im Tierheim unseren Schutzbefohlenen trotz aller Bemühungen großen Alltagsstress bereitet, hoffen wir, diesen mit kürzeren Besuchszeiten mindern zu können.“ Das betrifft nachtaktive und Kleintiere ebenso, wie alte oder besonders nervöse Tiere. 


Suche

Jetzt Online spenden!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Pate werden!

Helfen Sie den türkischen Straßenhunden!